loading please wait..

26.06.2014 | KAP Europa | Frankfurt

Programm

Zukunft NEU denken!

Am 26. Juni 2014 erwarten wir Sie zum 14. Zukunftskongress im KAP Europa, einer brandneuen Location mit Blick auf Menschen, Umwelt und die Frankfurter Skyline. Sie sollten sich diesen Tag reservieren, wenn Sie wissen wollen welche Entwicklungen in Zukunft für Ihre Organisation von Relevanz sein werden.

Warum Zukunft neu denken? Nach 20 Jahren Zukunftsforschung sorgen wir für eine praxisorientierte Analyse und schaffen ein neues Verständnis für das Thema Zukunft. Der Kongress versteht sich als Think Tank, wo wir diese Fragen behandeln wollen:

Welche Trends sind die wahren Treiber? Welche Tools und Methoden sind nachhaltig wirksam? Welche Themen werden heute von den innovativsten Denkern diskutiert? Und vor allem: Wie kann diese Erkenntnis vorteilhaft für Ihr Unternehmen zum Einsatz kommen?

Ablauf

Willkommen! Zwischen 09:00 – 09:30 Uhr begrüßen wir Sie herzlich und sorgen bis zum offiziellen Beginn für Ihr leibliches Wohl.

Trends (09:30 Uhr)

20 Jahre Trendforschung sind dokumentiert: Es gibt jede Menge Publikationen, Studien, Dossiers über den Gesellschaftlichen Wandel. Was haben wir gelernt, welche Trends sind stabil, welche verblassen schnell?

Warum Zukunft neu denken (Matthias Horx)

Es wird abgerechnet. Und wer wäre besser dafür geeignet, als der Trend- und Zukunftsforscher der ersten Stunde. Mit diesem Start eröffnet sich Ihnen ein Neues Denken für den Umgang mit Zukunft.

Trend-Scan - wie Zukunft kommt und geht (Harry Gatterer & Elisabeth Petermann)

Was lernen wir aus 20 Jahren Trend-Evolution? Harry Gatterer und Elisabeth Petermann identifizieren wiederkehrende Muster und blinde Flecken beim Blick auf die Zukunft. Besteht die Notwendigkeit eines Resets, brauchen wir ein neues Mindset?

Tools (10:15 Uhr)

Thesen und Modelle über Zukunft gibt es viele. Aber wie funktionieren sie in der Praxis? Bühne frei zum Einblick in die konkrete Anwendung von Tools zum optimalen Umgang mit der Zukunft.

Wie aus Megatrends Innovationen entstehen (Andreas Steinle)

Ein Blick in den Fundus der realisierten und unrealisierten Ideen. Andreas Steinle zeigt den Prozess, wie aus globalen Megatrends konkrete Produktinnovationen entstehen. Und er öffnet die Schatulle unrealisierter Innovationen, die es geben könnte, ja geben müsste, weil sie vom Strom des gesellschaftlichen Wandels getragen werden. Freigegeben für mutige Zukunftsgestalter. Andreas Steinle ist Geschäftsführer des Zukunftsinstituts in Frankfurt.

Möbeldesign bei Vitra - so entstehen Trends (Matthias Wesselmann)

Warum hat ausgerechnet die international berühmte Möbeldesign-Firma Vitra die Nase bei Möbeltrends vorn? Matthias Wesselmann ist Director Marketing & Communications der Vitra AG mit Vertriebsgesellschaften in 15 Ländern weltweit. Mehr Infos unter http://www.vitra.com/ 

Das Spiel mit der Zukunft - wie Möglichkeiten und Wege sichtbar werden (Daniela Kuka)

Wie gesellschaftliche Veränderungsprozesse durch das Spiel erkennbar werden – im Einsatz bei Experimentalsystemen sowie in projektorientierter Lehre.

Zeichen setzen - wie Sie Ihr Gehirn auf Zukunft programmieren (Andreas Gaertner)

Vorsicht – Crash Kurs: Schnelles und einfaches Visualisieren von komplexen, zukunftsorientierten Inhalten und der Umgang mit Unsicherheit. Interaktiv, inspirierend und voller Spaß. Andreas Gaertner ist Illustrator, Edelpinselfechter und Interaktionsmaschine.

12:30 | Lunch

Genießen Sie die kurze Pause. Denn spätestens jetzt sollten Sie eine bequeme Sitzposition finden und nochmals kurz durchatmen für Themenblock 3!

Thinking (14:15 Uhr)

Zukunft braucht Neues Denken. Was abstrakt klingt, wollen wir jetzt greifbar für Ihren Alltag machen. Inspirierende Denker werden uns ihre Konzepte der Welt näher bringen und uns ihre Augen leihen. Damit wir dieses Denken vertiefend verstehen, runden wir diesen Block mit einem Delphi ab – werden Sie zum Teil des Ganzen!

Marketing in Zeiten der fluiden Gesellschaft (Christian Blümelhuber)

Prof. Christian Blümelhuber ist Professor für strategische Organisationskommunikation (Universität der Künste Berlin) und einer der kreativsten und innovativsten Vordenker im europäischen Marketing. Sein Schwerpunkt: Gesellschafts- und Wirtschaftskommunikation.

Kollektive Intelligenz als Prognoseinstrument - Komplexitätsreduktion durch unbewusste kulturelle Kraftfelder (Peter Kruse)

Angesichts der Nichtlinearitäten in der Dynamik weltumspannender Netzwerke ist der „Big Data“-Ansatz für Zukunftsforschung wenig hilfreich. Mehr Daten verbessern zwar die Abbildgenauigkeit von Ist-Zuständen, aber nicht die Sicherheit von Entwicklungsvorhersagen. Ohne qualitativ neue Erkenntnisquellen steht Zukunftsforschung vor dem Offenbarungseid. Prof. Dr. Kruse ist geschäftsführender Gesellschafter der nextpractice GmbH und Professor für Allgemeine und Organisationspsychologie an der Universität Bremen.

Shareconomy - the new Business Order. Was bedeutet Wirtschaft(en) in Zukunft (Lena Schiller Clausen)

Lena Schiller Clausen ist Unternehmerin, Autorin und Dozentin zu Fragen der Veränderungen in der Arbeitswelt. Sie agiert als Brücke von der klassischen Arbeits- und Wirtschaftswelt hin zur Start-Up und Coworking-Kultur. „New Business Order“ – so lautet Ihr bald erscheinendes Buch zum gleichen Thema.

Minute made Delphi - Antworten für auf Ihre Zukunftsfragen

5 Fragen werden live ausgewählt und von den Vortragenden beantwortet. Jede(r) hat für die Antwort 1 Minute Zeit und bezieht sich nicht auf die Antwort des anderen, sondern jede Antwort steht – wie beim Delphi-Orakel – für sich.

Findings (16:15 Uhr)

In einem komplexen Umfeld braucht es immer wieder Plateaus zum Ruhen, auf die wir uns stützen können. Jetzt ist es Zeit, aus all den Informationen zu neuen Erkenntnissen zu gelangen. Ein besonderer Ausklang mit leisen Tönen und lauten Impressionen ist garantiert – vor allem aber direkt relevant für Ihr Tun.

Prägen Sie Zukunft - der Mythos von Self-fulfilling Prophecies (Michael Lehofer)

Prof. Michael Lehofer ist Facharzt für Psychiatrie und Neurologie, Psychologe und Psychotherapeut. Vor allem aber ist er Zukunftsangst-Besänftiger und Ihr ganz besonderer Reisebegleiter. Er lädt Sie ein in einen Raum der Inspiration, aus dem Sie viel mitnehmen werden.

Y-Events - der positive Code unserer Zukunft (Matthias Horx)

Stellen Sie sich vor, die Zukunft wird besser als wir alle denken. Warum das so ist, ergründet mit Ihnen Matthias Horx.

Fußball-Events - Deutschland gegen USA, nicht nur für Spieltheoretiker (Christian Rieck)

Prof. Dr. Christian Rieck ist Professor für Finance und Wirtschaftstheorie und durch zahlreiche Veröffentlichungen zur Spieltheorie bekannt. Prof. Dr. Christian Rieck analysiert aus spieltheoretischer Sicht den Ablauf klassischer Fußballspiele und geht in kleinen Interaktionen mit dem Auditorium Standardsituationen durch. Dadurch wird verdeutlicht, was auf dem Platz in den Köpfen der Spieler passiert und wie durch gegenseitige Annahmen der Spielverlauf beeinflusst wird. Seien Sie sicher: hinterher schauen Sie das Spiel ganz anders an!

18:00 Uhr | Anpfiff - Das Gruppenspiel Deutschland gegen USA

Wer wäre besser geeignet, um das Spiel Deutschland gegen USA live auf dem Zukunftskongress zu moderieren, als der Experte für Spieltheorie?

Hier finden Sie alle Informationen zum Zukunftskongress als PDF zum Download

–> Zukunftskongress2014_Programm

What’s next?

Sie denken, das war alles? Falsch. Wir finden noch den perfekten Rhythmus für diesen besonderen Tag und es werden noch weitere Namen und Programmdetails folgen. Deswegen freuen wir uns, wenn Sie uns auf Facebook oder Twitter oder Google+ begleiten wollen. Auf diesen Kanälen nämlich ist tagesaktuell alles über uns und unser Tun zu finden – und Sie entscheiden selbst, wann Sie Zeit für Neuigkeiten zum Kongress haben.

Speaker

Information ist günstig, Bedeutung ist kostbar. Und eine besondere Bedeutung bekommen Dinge nur durch besondere Menschen.
Matthias Horx

Matthias Horx

Gastgeber

Matthias Horx ist Gründer des Zukunftsinstituts. Er wird Sie von der Vergangenheit in die Zukunft durch den Tag führen.

Harry Gatterer

Harry Gatterer

Gastgeber

Harry Gatterer ist Geschäftsführer des Zukunftsinstitut. Er begleitet Sie und Matthias Horx bei der Moderation.

Elisabeth Petermann

Elisabeth Petermann

Speaker

Elisabeth Petermann ist Industrie Designerin und Trend- und Designforscherin im Umfeld der Creative Industries.

Prof. Peter Kruse

Prof. Peter Kruse

Speaker

Peter Kruse ist  Komplexitätsverarbeiter und sorgt mit seinen Ansätzen und mitreißenden Vorträgen im In- und Ausland für Umdenken.

Daniela Kuka

Daniela Kuka

Speaker

Daniela Kuka ist wissenschaftliche Mitarbeiterin an der UDK Berlin, Institut für Gesellschafts- und Wirtschaftskommunikation, Spiel-Designerin

Prof. Christian Blümelhuber

Prof. Christian Blümelhuber

Speaker

Christian Blümelhuber ist Professor für Strategische Kommunikationsplanung und einer der innovativsten europäischen Marketeers!

Andreas Steinle

Andreas Steinle

Geschäftsführer ZI Frankfurt

Es dürfte nur sehr wenig geben, was Andreas Steinle nicht kennt, wenn es mit Tools rund um Zukunftsforschung zu tun hat.

Lena Schiller Clausen

Lena Schiller Clausen

Speaker

Lena Schiller Clausen ist Beraterin zwischen klassischer Arbeitswelt und Coworking-Szene mit Schwerpunkt “New Business Order”.

Prof. Michael Lehofer

Prof. Michael Lehofer

Speaker

Michael Lehofer ist Zukunftsangst-Besänftiger - Self-fulfilling Prophecies als unterschätzte Größe in der Wirtschaft

Prof. Christian Rieck

Prof. Christian Rieck

Speaker

Christian Rieck ist Professor für Finance & Wirtschaftstheorie, Interaktionsgarant, Erfolgsautor und Spieltheorie-Experte!

Matthias Wesselmann

Matthias Wesselmann

Speaker

Matthias Wesselmann ist Director Group Marketing & Communications bei Vitra AG. Er berichtet über Trends in Design-Märkten. 

Andreas Gaertner

Andreas Gaertner

Speaker

Andreas Gaertner ist Illustrator und Graphic Recorder für Industrie und Medien. Wenn jemand Zukunft sichtbar machen kann, dann er.

Tickets

Viele Tickets führen zum Zukunftskongress. Wählen Sie einfach das für Sie Passende aus!

Standard

890-

Preis exkl. MwSt.

Die beste Wahl, wenn Sie den Kongress alleine besuchen. So lange Tickets verfügbar sind (Begrenzung auf 500 Anmeldungen).

Jetzt buchen

Duoticket

680-

Preis/Person exkl. MwSt.

Zu zweit macht es immer mehr Spass. Und es lohnt sich! Das Duoticket gibt es für den gesamten Zeitraum der Anmeldung.

Jetzt buchen

Future Circle Member

Als Future Circle Member (FCM) aktivieren Sie im Anmeldeformular (auf der Folgeseite) einfach das entsprechende Feld mit der Beschriftung Ich bin bereits FCM und besuche den Kongress kostenfrei!

Natürlich können Sie sich im Rahmen der Anmeldung für den Kongress auch für eine FCM-Mitgliedschaft entscheiden und nehmen dann kostenfrei am Kongress teil. Mehr Infos zum Future Circle Membership finden Sie hier

Gruppenbuchungen

Für spezielle Buchungsanfragen wie Gruppenbuchungen freuen wir uns jederzeit über Ihre Kontaktaufnahme. Schreiben Sie bitte an info@zukunftsinstitut.de oder rufen Sie uns an unter +49 (0)69 26 48 48 9-11.

Impressionen

Was die letzten Jahre geschah

Über uns

Das Zukunftsinstitut

Das Zukunftsinstitut wurde 1998 gegründet und hat die Trend- und Zukunftsforschung in Deutschland von Anfang an maßgeblich geprägt. Heute gilt das Institut als einer der einflussreichsten Think-Tanks der europäischen Trend- und Zukunftsforschung.

Die Frage, mit der wir uns täglich auseinandersetzen, ist einfach gestellt: Welche Veränderungen – welche Trends und Megatrends – prägen unsere Gegenwart und welche Rückschlüsse lassen sich daraus für die Zukunft von Gesellschaft, Unternehmen und Kultur schließen? Die Antworten sind mitunter komplex, immer aber machen wir es uns zur Aufgabe, den Wandel begreifbar zu machen, ihn zu moderieren und Zukunft als Chance zu sehen.

Der Zukunftskongress

Der Zukunftskongress ist die zentrale Jahresveranstaltung des Zukunftsinstituts, auf der aktuelle Trends und Entwicklungen präsentiert werden. Er liefert Vorsprungswissen für Entscheider aus der Wirtschaft sowie Inspiration für Innovation und neue Handlungsweisen. In abwechslungsreichen Formaten – von der Kurzpräsentation bis zum interaktiven Quiz – machen die Referenten des Zukunftsinstituts sowie externe Top-Speaker aus der Wirtschaft den Wandel erlebbar.


Einige unserer Kunden

Adecco Personaldienstleistungen GmbH • Audi AG • Avery Dennison Zweckform OPE GmbH • Bayer CropScience AG • Bayern Tourismus Marketing GmbH • Beiersdorf AG • Coca Cola GmbH • cosnova GmbH • CREDIT SUISSE AG • D. Swarovski KG • DEVK Versicherungen Sach- und HUK-VV a. G • EnBW Vertrieb GmbH • Europäische Zentralbank • Fachhochschule Wiener Neustadt • Gottlieb Duttweiler Institut • Green- peace Switzerland • Grohe AG • Heidelberger Lebensversicherung AG • Henkel AG & Co. KGaA • Hochland SE • IKEA • Innovationszentrum Niedersachsen GmbH • Johnson Controls • Leipziger Messe GmbH • Marché International / Mövenpick • Mars Research GmbH • MCH Messe Schweiz (Basel) AG • METRO AG • Migros Genossenschafts Bund • Nestlé Deutschland AG • OBI Group Holding GmbH • Pricewaterhouse-Coopers AG • REWE International AG • Ferrero • Swisscom AG • SWR- Südwestrundfunk • Tengelmann Warenhandelsgesellschaft KG • Universität Zürich

Partner

Gemeinsam in die Zukunft mit...

vitra_logo

pme_familienservice_logo

HaJo-Titel-Logo-2010

 

Der Zukunftskongress bietet Ihrem Unternehmen als Partner eine attraktive Plattform und eine Vielzahl an Möglichkeiten zur Kooperation! Bei Interesse informieren wir Sie gern persönlich unter

+49 (0)69 26 48 48 9-11
info@zukunftsinstitut.de

Kontakt

info@zukunftsinstitut.de

+49 (0)69 26 48 48 9-11

Kap Europa | Osloer Straße 5 | 60327 Frankfurt am Main

Loading